So kleidet sich Myanmar: Longhis und Flipflops

Longhis 30 Grad warm im Winter und eine hohe Luftfeuchtigkeit verlangen nach passender Kleidung: luftig, in der Hitze tragbar, den Körper großteils gegen die Sonne bedeckend, aber nicht einengend und aus Naturmaterialien gefertigt. Baumwolle für den Alltag, Seide für Feiertage und besondere Anlässe. Nicht langweilig, … Bitte umblätternSo kleidet sich Myanmar: Longhis und Flipflops

Saisoneröffnung im Stadtwald – kein Aprilscherz!

 Heute war ich endlich wieder im Stadtwald, um meine Nordic Walking Runde zu machen! Mittags war es angenehm warm und sonnig und das erste Grün, Wald-Anemonen und  Lungenkraut zeigten sich zaghaft. (Danke, Britta, für die Bestimmungen!) Daneben sah man die Spuren des Windbruchs von dem … Bitte umblätternSaisoneröffnung im Stadtwald – kein Aprilscherz!

Stockholm: Stadt auf Vierzehn Inseln

Välkommen till Stockholm! Willkommen habe ich mich gefühlt, als ich in Stockholm ankam. Die Helligkeit, das milde Licht, eine Stadt auf dem Wasser schwebend. Die freundlichen und entspannt wirkenden Menschen, denen auch die Massen an Touristen nichts anzuhaben scheinen. Großzügige Gebäude und Straßen. Viele Grünflächen … Bitte umblätternStockholm: Stadt auf Vierzehn Inseln

Confluentes III – Grenzen aufbrechen

Dritte Ausstellung Confluentes in Koblenz Unter dem Motto Grenzen aufbrechen steht die dritte Ausstellung Confluentes, die an 6 verschiedenen Orten in Koblenz bis 12. August 2018 gezeigt wird. Federführend wirken das Museum Ludwig unter Prof. Dr. Beate Reifenscheid und Angelika Kallenbach, Kuratorin und Carwain e.K. … Bitte umblätternConfluentes III – Grenzen aufbrechen