Im Rausch der Farben – Katharina Grosse im Hamburger Bahnhof

Der Hamburger Bahnhof in Berlin Der Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart in der Invalidenstrasse in Berlin ist ein Museum für zeitgenössische Kunst im ehemaligen Empfangsgebäude des Hamburger Bahnhofs und Teil der Berliner Nationalgalerie.  Geschichte und Architektur des Hamburger Bahnhofs 1841 wurde der Bau einer … Bitte umblätternIm Rausch der Farben – Katharina Grosse im Hamburger Bahnhof

Martin Schoeller – Werkschau (2009 – 2019) im NRW Forum Düsseldorf

Nach der Ausstellung  Survivors auf Zollverein habe ich mir die umfassende Werkschau  Martin Schoellers in Düsseldorf angeschaut. Ich kannte einige seiner Close-Ups  aus Berlin, habe die 75 Fotos von Holocaust-Überlebenden gesehen und wußte, dass Martin Schoeller nicht nur Promis aus Film, Sport und Politik ablichtet, … Bitte umblätternMartin Schoeller – Werkschau (2009 – 2019) im NRW Forum Düsseldorf

Out of order? Twelve tumbling telephone boxes

Out of order von David Mach Die Skulptur von David Mach aus dem Jahre 1989 wurde im April 2019 anlässlich ihres 30jährigen Geburtstags restauriert und erstrahlt in neuem Glanz. David Mach möchte den  schönen alten telephone boxes , die fast gänzlich aus dem Straßenbild Großbritanniens verschwunden … Bitte umblätternOut of order? Twelve tumbling telephone boxes

A tribute to Jay Maisel – 190 Bowery NYC

Die Adresse stimmt nicht mehr Jay Maisel,  bekannter New Yorker Fotograf und Künstler,  ist  im Februar 2015 in sein neues Studio in Brooklyn umgezogen. In 190 Bowery, einem fünfstöckigen 100 Jahre alten ehemaligen Bankgebäude, bekannt in Manhattan schlicht unter dem Namen The Bank, verbrachte er … Bitte umblätternA tribute to Jay Maisel – 190 Bowery NYC

Schloss Steinort/Sztynort in Masuren – ein Stück Erinnerungskultur

Der 20. Juli 1944 Heute vor 75 Jahren beging der Kreis um Claus Schenk Graf von Stauffenberg (1907-1944) ein Attentat auf Hitler im Führerhauptquartier Wolfsschanze bei Rastenburg in Ostpreußen. Das lange vorbereitete Attentat scheiterte, wie alle Versuche über die Jahre vorher, ein Zeichen gegen das … Bitte umblätternSchloss Steinort/Sztynort in Masuren – ein Stück Erinnerungskultur

Kunst im Jugendstilambiente – Jemandas Festival of Arts im großen Konzertsaal der Trinkkuranlage Bad Nauheim

Unter ihrem  Motto Die Kreativität … das ist die moderne Medizin. (Jemanda) feierte Jemanda (Jessica Mandanna Dawkshas) das 10 jährige Bestehen ihres Studio Jemanda  Kunst – Fotografie-Design. Jemandas künstlerische Reise Kunst im Mittelpunkt (ab 2009) Malkurse Ausstellungen von Acryl – und Ölgemälden Liebe ist…, Eine … Bitte umblätternKunst im Jugendstilambiente – Jemandas Festival of Arts im großen Konzertsaal der Trinkkuranlage Bad Nauheim

Le Baiser – Der Kuss: Die East Side Gallery in Berlin

Es ist ein scheinheiliger Kuss, nicht weil zwei alte Männer sich küssen, sondern weil diese beiden alten Männer sich küssen: Leonid Breschnew und Erich Honecker. Denn ich kann die beiden Herren nicht von der Politik, für die sie standen, trennen. Unter sozialistischen Politikern war es … Bitte umblätternLe Baiser – Der Kuss: Die East Side Gallery in Berlin

Verlassene Orte: Die Beelitz Heilstätten bei Berlin

Verlassene Orte Verlassene Orte (oder lost places  – verlorene Orte – im deutschsprachigen Raum, abandoned places  – verlassene Orte – im englischsprachigen Raum) sind Gebäudekomplexe, die von Menschen, die dort gelebt haben, verlassen worden sind. Aus unterschiedlichen Gründen. Ihre Spuren verwischen sich im Laufe der … Bitte umblätternVerlassene Orte: Die Beelitz Heilstätten bei Berlin

Wien an Silvester – Ein Himmel voller Herzen

Wien sehen, hören, schmecken Architektur und Kunst für die Augen, klassische Musik für die Ohren und Kaffeehauskultur für den Gaumen – der Glanz der ehemaligen Donaumonarchie spiegelt sich wider! Auffällig und wohltuend zugleich ist die natürliche Freundlichkeit, Umsicht und Wertschätzung des Personals im Hotel, an … Bitte umblätternWien an Silvester – Ein Himmel voller Herzen

Confluentes III – Grenzen aufbrechen

Dritte Ausstellung Confluentes in Koblenz Unter dem Motto Grenzen aufbrechen steht die dritte Ausstellung Confluentes, die an 6 verschiedenen Orten in Koblenz bis 12. August 2018 gezeigt wird. Federführend wirken das Museum Ludwig unter Prof. Dr. Beate Reifenscheid und Angelika Kallenbach, Kuratorin und Carwain e.K. … Bitte umblätternConfluentes III – Grenzen aufbrechen