Sonnenuntergang auf Safari

Posted on

Gardenroute Game Lodge, Albertinia, Western Cape, Südafrika

Die Lodge befindet sich ca. 3 ½ Fahrstunden östlich von Kapstadt am Tor zur berühmten Garden Route mit den Langeberg Mountains im Hintergrund.

So beeindruckend das Sichten, Staunen und Bewundern der afrikanischen Tierwelt in ihrer natürlichen Umgebung für mich war , so spektakulär und einzigartig empfand ich das Schauspiel der untergehenden Sonne mit ihrem Farbspiel in den Wolken.

Von einem blass gelben Streifen über kräftige Gelb- und Orangetöne zu rosarot und intensivrot. Eine atemberaubende Dramaturgie, bei der man einen Moment lang glaubt, die mächtige Wolke falle auf die Erde, bis dann nur noch ein roter Streifen am Horizont sichtbar ist. 

4 Replies to “Sonnenuntergang auf Safari”

    1. Südafrika ist ein wunderschönes, gleichzeitig kontrastreiches Land. Die Gegensätze sind z.B. in Kapstadt unübersehbar. Auf der einen Seite die Townships mit Wellblechhütten, keinem fließenden Wasser und „Dixie“ Klos. Auf der anderen Seite – ganz wörtlich! – die Villen in den gated communities mit hohen Zäunen und Stacheldraht. Der Sonnenuntergang auf der Safari zeigt einen lieblichen Ausschnitt.

  1. Liebe Barbara,

    Deine farbintensiven Bilder wecken bei mir die Erinnerung an einen tollen Abend in einem wundervollen Flecken der Erde.

    Liebe Grüße
    Pierre

    1. Lieber Pierre,
      jedes Mal denke ich: du hast schon so viele Sonnenuntergänge fotografiert! Und dann mache ich es wieder. Das Feuerwerk an Farben, das die Natur zaubert, ist einfach überwältigend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.